Symposien

• Bildhauersymposium Hütscheroda

• Vom 01.- 08.06.2012 fand zum 16. Mal in Hütscheroda ein Bildhauersymposiummit nationalen und internationalen Künstlern statt. Unter 240 Projektvorschlägen von 135 Künstlern wurden durch eine hochkarätige Jury 6 Vorschläge ausgewählt,die in diesem Jahr zum Thema „Wachstum“ umgesetzt werden.(genau hier) Die ausgewählten Künstler sind: Zdravko Zdravkov aus Bulgarien mit dem Projekt „up to the light“,Oscar Aguirre aus Spanien mit „Where do we take the wind“,Matthias Trott aus Deutschland mit seiner Pfahlskulptur „Quadratur des Kreises“,Eduardo Waxemberg aus Argentinien und „global warming“,Martin Hunke aus Deutschland und „Wachstum“ sowie Ingeborg Obrez-Schmidt & Julia Alberti aus Deutschland mit dem gemeinsamen Projekt „Propolis“.(weiteres auch hier zu finden..)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.