Öffentlicher RaumPortfolio

• Kreisverkehr in Grünewalde-Schönebeck: Argonautica am neuen Schiffskreisel

Lageplan Schönebeck/Elbe

Nach der ersten Skulptur am Heinitzhof geht die Neugestaltung der Kreisverkehre in Schönebeck weiter. Die Vorbereitungen zur Umsetzung und Realisierung laufen und sollen im Frühjahr 2018 fertiggestellt werden.

Schifffahrt und die Elbe sind schon immer eng mit Schönebeck und der Region verbunden. Im Zuge der künstlerischen Aufwertung der Kreisverkehre in Schönebeck entstand vom Magdeburger Künstler Matthias Trott die Skulptur zum Thema Schifffahrt am neuen Schiffskreisel in Grünewalde.

Am Sa., 23.06. wurde die Skulptur an die Stadt Schönebeck übergeben.

Pressebericht ->

Schönebecker Cityguide ->

KUNST im Kreisverkehr Grünewalde : Argonautica am SchiffsKreisel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.